Zitate mit viel Sinn

 

Schreib es in den Sand, wenn Dir jemand weh tut, das Wasser spült es weg. Meissle es in Stein, wenn Dich jemand mag, denn es hält ein Leben lang.
............................................................................
Wäre die LIEBE ein PC,
täte sie nicht so weh.
Ich drückte einfach -
Alt - Entf - Strg

 

 

Wirklich frei ist man.... 
wenn es einem gleichgültig ist ,
wie andere über einen Denken.
........................................ __ 
....................................._.-~..)
.........................._..--~~~~,'...,-/....._
........................-'. . . .'...,-','....,' )
.................... ,'. . . _...,--~,-'__..-'..,'
...................,'. . ...(a' ---~~~~......,'
................../. . . . '~~.............,-'
................./. . . . ..............,-'
................; . . . ...- .........,'
...............: . . . ........_...../
............... . . . ...........`-.:
.............. . . ./..- ...........)
................ . |.._____..---.._/ ___________
......~---~~~~----~~~~.............~~

Betrachte nicht müßig den Steinhaufen, sondern frage dich, wen du damit bewerfen kannst.-
 
 
Laß Vergangenes nicht Dein Leben diktieren; doch nutze es als Ratgeber für Deine Zukunft.
(Chinesische Weisheit)

 

Und ist der Weg auch noch so hart, am Ende des Tunnels ist immer wieder Licht.

 

Wir leben in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen... ~°~

 

Es ist gut wenn uns das Schicksal
nicht als etwas erscheint
das uns verbraucht
und zerstört
Sondern als ewtas das uns zurechtschleift
und vollendet!!!!!
 
 
 

 
Hoffnung ist wie der Zucker im Tee:
Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.

(Chinesische Weisheit)
 
 
 
"Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muß sie die Treppe hinunterprügeln, Stufe für Stufe."

 
 
"Gib deine Illusionen nicht auf! Hast du sie verloren, so magst du zwar dein Dasein noch fristen, aber leben im eigentlichen Sinne kannst du nicht mehr."
 
 

 
Alte WEISHEIT:
Setze dich an das Ufer des Flusses und warte bis die Leichen deiner Feinde vorüber treiben!

 

Das Leben meistert man entweder lächelnd oder überhaupt nicht.

 
 
Probleme sind wie Tränen, sie kommen immer wieder.
 
 
Willst Du wissen was die Größe eines Menschen ausmacht? ... um Verzeihung bitten ... und zu verzeihen
 
 
 
Wenn du etwas liebst lass es frei, wenn es kommt zu dir zurück gehört es dir wenn nicht hat es dir nie gehört
 
 
 
"Arbeite, als ob du auf das Geld nicht angewiesen wärst, liebe, als wärst du nie verletzt worden - und tanze, als ob niemand zugucken würde"
 
 

"Herr, bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, daß Schwierigkeiten, Niederlagen, Mißerfolge und Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen"

 

Um ihren Prinzen zu finden , muss Frau jede Menge Frösche an die Wand klatschen

 

Ein Freund sei eine Seele in zwei Körpern - Amicum esse unum animum in
duobus corporibus.
Aristoteles

 

Wenn  Dummheit rollen würde,müßte man einige Menschen den Berg hoch bremsen!!

 

Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist,
kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrisst.

 

Man kann mit der Zunge lügen, aber nicht mit den Augen.

 

Ein Mensch verbreitet eine Lüge und hundert andere verbreiten diese dann als Wahrheit.

(Japanische Weisheit)

 

Wer lächelt, statt zu toben, ist immer der Stärkere.

(Japanisches Sprichwort)

 

Vergib Deinen Feinden; doch vergiß ihre Namen nicht.

(Russisches Sprichwort)


 

Es gibt zwei Arten von Abschieden: den einen erlebt man, den andern erleidet man.

 

Das edelste an der Liebe ist das Vertrauen zueinander.

(Julius Grosse)

 

 

Niemand kann Vertrauen vermitteln, wenn er nicht selbst Vertrauen hat;
nur der, der überzeugt ist, überzeugt.

(Matthew Arnold)

 

Wenn man einem Menschen trauen kann, erübrigt sich ein Vertrag.
Wenn man ihm nicht trauen kann, ist ein Vertrag nutzlos.

(Paul Getty)


 

Mißtrauen ist ein Zeichen von Schwäche.

(Mahatma Gandhi)


 

Im Augenblick des Abschieds ist der Schmerz der Trennung am größten.

 

Es gibt Menschen, die sind nur ehrlich, wenn sie sagen, daß sie unehrlich sind.

 

Der schwerste Entschluß liegt oft in dem Wort "Schluß".

 

Haß ist für dumme Menschen, ein kluger wird niemals von Herzen hassen, da es nur ihn selbst belastet, nicht aber den, dem der Zorn gilt.

 

Wahrscheinlich ist mein ganzes Leben nur eine Illusion, und ich habe es nur noch nicht gemerkt...

 

Lerne aus den Fehlern anderer,
denn das Leben ist viel zu kurz,
um alle selber zu machen!

 

Es ist besser, gehasst zu werden für das was man ist,
als geliebt zu werden, für das was man nicht ist!

 

Dumm ist nur der,
der sich nicht zu helfen weiss!

 

Manchmal ist die einzige Chance
normal zu bleiben, ein bisschen
verrückt zu werden!

 

Zwei Dinge sind Zeichen von Schwäche:
Schweigen, wenn man reden sollte und
sprechen, wenn man schweigen sollte


 

Betrügst du mich einmal: Deine Schande.
Betrügst du mich zweimal: Meine Schande.

 

Es ist traurig, wenn 2 sich trennen,
wenn sie zusammen gehören, aber noch
trauriger ist es wenn sie zusammen bleiben,
obwohl sie nicht mehr zusammen gehören!

 

Schau mit Liebe und verzeih,
du bist auch nicht fehlerfrei.
Denk daran wie oft im Leben
hat man dir wohl schon vergeben.

 

Schlechte Zeiten hinterlassen nicht nur
Tränen, sondern auch ein dickes Fell!

 

Niemand hat mich gefragt, ob ich leben
will. Also soll mir auch niemand
vorschreiben, wie ich zu leben habe!

 

Je genauer du planst,
desto härter trifft dich der Zufall!


 

Einmal fragte die Liebe die Freundschaft:
Für was bist du da, wenn es mich gibt?
Sie antwortete: Um dort ein Lächeln zu
bringen, wo du eine Träne hinterlässt!

 

Mann kann jemanden lieben,
der einem weh tut!
Aber man kann niemals
jemandem weh tun, den man liebt!


 

Die glücklichsten Tage des vergangenen
Jahres mögen die schlechtesten des
künftigen sein!

 

Wer mit dem Finger auf andere zeigt,
sollte nicht vergessen, dass dabei immer
drei Finger seiner Hand auf ihn selbst
gerichtet sind.

 

Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen
sogar dann glauben zu können, wenn man
genau weiss, dass man an seiner Stelle
lügen würde!

 

Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du
deinen Kindern den Regenbogen zeigst.
Aber der Regenbogen wartet nicht, bis
du mit der Arbeit fertig wirst!

 

Du hast nie eine zweite Chance,
einen ersten Eindruck zu hinterlassen!

 

Die innere Stimme ist bei den
meisten Menschen immer heiser!

 

Den Topf zum Deckel hab ich bei dir
gefunden, aber leider war die Flamme zu
schwach, um den Inhalt zum Kochen zu
bringen...

 

Wir alle brauchen Erinnerungen, damit
wir nicht vergessen wer wir sind.
(Memento)

 

 

Wir können die Sonne nicht scheinen lassen,
aber wir können uns von dem entfernen,
was einen Schatten auf uns wirft.
(Spurgeon)

 

Wende Dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter Dich!
(aus China, unbekannt)

 

Wenns dir im Kopf und Herze schwirrt,
was willst Du besseres haben?
Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt,
der lasse sich begraben.
(J. W. v. Goethe)

 

Das Glück besteht nicht darin,
dass du tun kannst, was du willst,
sondern darin, dass du auch immer
willst, was du tust.
(Leo Tolstoi)

 

Unter den Menschen gibt es
viel mehr Kopien als Orginale.
(Pablo Picasso)

 

Kraft kommt nicht aus körperlichen
Fähigkeiten. Sie entspringt einem
unbeugsamen Willen.
(Mahatma Gandhi)

 

Ein kluger Mann macht nicht alle
Fehler selber. Er gibt auch anderen
eine Chance.
(Winston Churchill)

 

Wenn die Menschen nur über das sprächen,
was sie begreifen, dann würde es sehr still
auf der Welt sein.
(Albert Einstein)


 

Die Dummheit der Menschen und das
Weltall sind unendlich, wobei ich mir
beim Weltall nicht sicher bin.
(Albert Einstein)

 

Frauen machen sich nur deswegen so
hübsch, weil das Auge des Mannes besser
entwickelt ist als sein Verstand!
(Doris Day)

 

Wir verlangen, das Leben müsse einen
Sinn haben.
Aber es hat nur ganz genau so viel Sinn,
als wir ihm selber zu geben imstande sind.
(Hermann Hesse)



Das Leben
erscheint manchmal wie ein Gefängnis
wohin du dich wendest
stößt du auf Mauern und Gitterstäbe

 

 

In der Liebe ist es wie beim Verbrechen - ohne den richtigen Komplizen wird es nichts.

(Christian Reuter, dt. Dichter, 1665-1712

 

 

Manche Menschen sind so überflüssig,wie ein Sandkasten in der Wüste

(gelesen im Büro bei ..www.Fennerweb.de)

 

Diskussion: eine Möglichkeit, andere in ihrem Irrtum zu bestärken.

 

Die Menschen:wenn sie dich um Rat fragen, sind gewöhnlich schon entschlossen zu tun, was ihnen gefällt.

 

Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.

 

Drei Dinge sind uns aus Paradies geblieben:
Sterne, Blumen und Kinder.

 

Am meisten schaden wir uns dadurch daß wir uns zu wichtig nehmen.Genau betrachtet sind es die Taten oder Missetaten unserer Mitmenschen,die uns zu schaffen machen. Dadurch,dass wir uns zu wichtig nehmen, so scheint es verbringen wir den größten Teil unseres Lebens damit,uns von jemandem verletzt zu fühlen.

 

Wohin du auch gehst ,geh mit deinem ganzen Herzen

(Konfusius)

 

Selbst ein Weg von tausend Meilen,beginnt mit einem Schritt.

(japanische Weisheit)

 

Geh Wege die noch niemand ging ,damit Du Spuren hinterlässt

 

Auch aus Steinen die im Weg liegen kann man schönes bauen

 

Wege entstehen dadurch,das man sie geht

(Franz Kafka)

 

Du bist auf dem Weg zum Erfolg,wenn du begriffen hast,das Verluste und Rückschläge nur Umwege sind

(C.W.Wendte)

 

Die ganze Welt ist eine Bühne, und alle Frauen und Männer bloße Spieler.
Sie treten auf und gehen wieder ab,
Sein Leben lang spielt einer manche Rollen.

 

In einer irrsinnigen
Welt vernünftig sein wollen,
ist schon wieder ein Irrsinn für sich.

 

 

Einige Menschen sehen die Dinge, wie sie sind, und fragen: Warum?
Ich träume nie da gewesene Träume und frage: Warum nicht?

 

Vertrauen und Achtung, das sind die beiden unzertrennlichen Grundpfeiler der Liebe, ohne welche sie nicht bestehen kann. (Heinrich von Kleist)

 

Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind. Wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat.

 

 

 

Und wenn sich dann viele verschiedene Wege vor Dir auftun werden und Du nicht weißt, welchen Du einschlagen sollst, dann überlasse es nicht dem Zufall, sondern setz Dich und warte!....

 

Die größten Menschen sind die, die anderen Hoffnungen geben können.

 

Freunde sind Menschen die Deine Vergangenheit akzeptieren, Dich in der Gegenwart mögen und in Deiner Zukunft zu Dir stehen!

 

Gott gebe dir
für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lachen,
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.
Für jedes Problem, das das Leben schickt,
einen Freund, es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied
und eine Antwort auf jedes Gebet.

Irisches Segensgebet

 

Ich bin über 40 und damit definitiv zu alt, um meine Zeit mit Arschlöchern zu vergeuden!≈≈≈

 

 

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!