Nun habe sicher alle hier erwartet das hier etwas ueber Sterne steht und ueber das grosse Weltall..
Nein ich muss euch enttaeuschen..
 
Dies ist die Geschichte vom Suedstern und dem Nordstern!
 
Angefangen hat diese Geschichte  am Silvesterabend ins Jahr 2000,es sollte fuer mich ein sch�nes Fest werden aber gegen Mittag wusste ich ,ich verbringe den Jahreswechsel ganz alleine.
Irgendwann dachte ich mir dann,"na komm auch das bekommst du rum"
Habe dann Luftschlangen verteilt,Sekt gekuehlt und ja was zu futtern geholt.
Nun sass ich da ,alleine und ja ziemlich oede.
In dem Moment kam mir die Idee..im Internet muessten ja auch einige Menschen sein die alleine sind..und so ging ich an den PC.
Meine Freunde waren natuerlich nicht da ,alle feiern aber das wusste ich ja.
denn sie hatten mir ja versprochen sich um Mitternacht mal per Telefon zu melden
So ging ich in den grossen MSN Chat.
Ich war erstaunt wie viele Leute dort waren.
Alle waren froehlich drauf,schrieben Ihr bestes und so fand ich es garnicht schlimm alleine zu sein.
Ich lass mit, schrieb und flackste rum...
So vergingen Stunden..bis ich irgendwann eine S..... lass,..ich schrieb dann nichts mehr..lass nur was sie schrieb.
Sie schien mir total traurig,leer,und alleine..
Alles was sie schrieb war mit Trauer eingehuellt.
Ich nahm mir dann ein Herz und sprach sie an
Erst kam nichts dann ein "Hallo"
Sie war sehr still,schrieb wenig und dann fragte ich sie ob sie den auch den MSN Massager haette und sie mich dann mal einfuegen koennte unter "Kleines60"
Es dauerte nicht lange und schwupp war sie bei mir im Chat.
Wir redeten erst nur so ueber alles moegliche..dann fragte ich sie nach Famlie und sowas und ploetzlich fing sie an zu erzaehlen.
Sie hatte ihre grosse Liebe F.durch Krebs verloren und dies war noch nicht allzulange her.
Die beiden hatten vor zu heiraten und sooo viele Plaene.
Sie erzaehlte mir alles..
Ueber ihre zwei Maedchen und ueber ihren Wohnort
Wir schrieben und schrieben ..Stundenlang
Sie war mir so vertraut und ich hatte das Gefuehl einer sitzt hinter mir und sagt "Sprich mit ihr sie braucht dich jetzt"
Ich erzaehlte ihr von meinem Mann..das auch er starb..das es schwer ist aber das das Leben weiter geht,wenn auch anders und ich merkte es tat ihr gut
Kurz vor Mitternacht sagte ich ihr dann das ich kurz rausgehen wollte um fuer sie eine Rakete abzuschiessen..und ich wuere dann auch gleich wieder da.
Bin dann raus schoss die Rakete ab und dachte an sie...
Es liess mir keine Ruhe und ich wollte wieder an den PC..
Gottseidank sie war noch da..cybermaessig tranken wir zusammen Sekt:-)
Es war eine lange Nacht..aber ich hatte das Gefuehl ich tat ihr gut.
 
Ich konnte die Nacht oder das was davon ueberig war kaum schlafen dachte immer nur an sie!
Morgens bin ich dann gleich wieder an den PC...und sie war online.
Wir schrieben viele Mails,halfen uns wenn der Himmel dunkel war und ab da war sie mein S�dstern und ich ihr Nordstern.
 
Irgentwann bekam ich von ihr einen Brief...zusammen mit einem Paeckchen ,das von ihr und einem Mailfreund war.
Was dort in dem Brief stand trieb mir Traenen in die Augen und wenn ich ihn heute lese dann ist es immer noch so.
Darin stand das sie in der Silvesternacht sich eigentlich umbringen wollte und das sie nur nochmal kurz in den Chat sehen wollte.
Sie hatte schon Tabletten vor sich liegen und wenn ich nicht gewesen waere dann wuerde sie schon nicht mehr leben.
Seid dieser Nacht verbindet uns zwei sehr viel mehr als nur Freundschaft..
Ich fuehle wenn es ihr schlecht geht und sie fuehlt wenn mein Himmel dunkel ist.
Viel haben wir zusammen geschafft..und es gibt viel was wir  zusammen erlebten,denn auch live kennen wir uns schon!!
 
Unser schoenstes Erlebniss war unser gemeinsames "PUR" Konzert und unsere gemeinsame Nacht in Wilhelmshaven....mit unseren Kerzenschiffen ( gebaut von UWE )
Ich moechte meinen Suedstern nie mehr verlieren..sie braucht mich und ich sie.
Mein groesster Traum waere sie noch einmal in den Arm zu nehmen und sie ganz feste zu druecken..aber uns trennen sooo viele Kilometer*schnief*
 
Ich weiss aber der Tag wird irgendwann nochmal kommen!!!
Jedes Jahr in der Silvesternacht geht eine Rakete fuer sie hoch das ist unser Ritual und wird es auch immer bleiben
 
 
Liebe S.......ich hab dich sehr lieb und ich weiss Sterne leuchten immer ..wenn auch nicht immer sehr hell aber erloeschen tun sie niemals!!!!
Bin in Gedanken bei dir...Sterne verlieren sich nie das weisst du aber!!!
 
*drueckdichganzfeste*
 
 
 
 
 
 
  
 

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!